Zum Inhalt

Zur Navigation

Ausstattungsvarianten der Centuria-Häuser

Centuria 138
  • Moderne Architektur
  • Neue Designs
  • Hohe Funktionalität
  • Niedrigenergiestandard
  • Zeitgemäßes Wohnen und Wohlfühlen

 

Natürlich ist Ihr Haus auch auf Wunsch abänderbar und nach Ihren Wünschen individuell gestaltbar.

Wir lassen keine Wünsche offen!

Profitieren Sie von Qualitätsprodukten namhafter österreichischer Hersteller, welche wir ausschließlich verwenden und einsetzen.

In den folgenden Ausstattungsvarianten können Sie Ihr neue Ziegelmassivhaus bestellen:

Rohbaupaket

Einreichplanung inkl. Energieausweis exkl. div Gebühren.
Das Rohbaupaket beinhaltet Arbeiten wie folgt ab Kellerdeckenoberkante:

  • Abdichtung unter Mauerwerk mit EKV 4
  • Tragendes Außen- und Mittelmauerwerk Wienerberger 25 Plan
  • Stahlbetonelementdecke über dem Erdgeschoss
  • Rohbetonstiege vom Erdgeschoss ins Dachgeschoss
  • Tragendes Außenmauerwerk im Obergeschoss mit Wienerberger 25Plan
  • Schiedel SIH – S  Ø 18 einzügig, für feste Brennstoffe
  • Stahlbetonelementdecke über dem Obergeschoss
  • Attikamauerwerk am Flachdach

Grundpaket

Das Grundpaket beinhaltet Arbeiten wie folgt ab Kellerdeckenoberkante

Rohbaupaket

+Vollwärmeschutzfassade EPS-F 20cm, inkl. Silikatputz 1,5mm, einfärbig

+Gedämmte Attikaunterkonstruktion f. Verblechung

+Spenglerarbeiten und Schwarzdeckerarbeiten

  • Dacheindeckung mit EPDM-Plane
  • Wasserfangkasten, Fallrohre, Attikaabdeckungen,
  • Dampfsperre, Dämmung und Gefälledämmung 30cm dick im Mittel
  • Verblechungen aus beschichtetem Alublech, 7 RAL Farben zur Auswahl.
    (Standard RAL-Farben)

+Fenster inkl. Rollläden und Eingangstüre

  • Kunststofffenster weiß mit Dreh-Kippbeschlägen, dreifache Isolierglasausführung, Inkl. geschäumte Alu-Rollladen
  • Eingangstüre – Alu weiß.
  • Montage lt. Ö-NORM B 5320

Ausbaupaket

Das Ausbaupaket beinhaltet Arbeiten wie folgt ab Kellerdeckenoberkante

  • Zwischenwände gemauert mit Wienerberger Porotherm 10 N+F
  • Komplettierungsarbeiten vor Innenputz und Estrich
  • Innenputz – Gipsglättputz einlagig
  • Innenfensterbretter Helolit weiß, Außenfensterbänke Alu weiß
  • Estrich
    - Wärmedämmschüttung (OG: 8cm; EG:12 cm)
    - Schwimmender Zementestrich
  • Elektrikerarbeiten
    - Rohinstallation ab Zählerkasten.
    - Zählerkasten inkl. Sicherungen, exkl. Hauptzuleitung.
    - Anschluss der Heizzentrale
  • Installateurarbeiten
    - Zentralheizung mit Gas-Brennwert-Wandheizgerät.
    - Fußbodenheizung
    - Sanitärinstallationen
    - Solaranlage für Warmwasseraufbereitung

Kellerrohbaupaket

  • Fundamentplatte
    - Mit Beton C 25/30 XC3 (WU)
    - 2 lagiger Bewehrung mit AQ 60
    - Arbeitsfugenband in der Fuge zwischen Platte und Wand
  • Geschaltes Betonmauerwerk außen
    - Mit Beton C 25/30 XC3 (WU)
    - 1 lagiger Bewehrung mit AQ 60
    - 5 Stk. Kellerfensterzargen
    - 4  Stk. RDS Futterrohre
  • Tragendes Innenmauerwerk als HBS–Mauerwerk 25 cm
  • Stahlbetonelementdecke 20 cm
  • Rohbetonstiege vom Keller ins EG
  • Horizontalabdichtung im Fugenbereich zwischen Platte und Wand ca. 70 cm hoch mit Murexin 1k Dickbeschichtung.
  • Perimeterdämmung mit XPS 10 cm bis Deckenoberkante.
  • Fundamenterder inkl. Erdungsfahnen in NIRO

Kellerausbaupaket

  • Zwischenwände gemauert mit Kiesbetonzwischenwände 10 cm
  • Komplettierungsarbeiten vor Innenputz und Estrich
  • Innenputz – KZM einlagig, auf Mauerwerk, ausgenommen Betonwände
  • Estrich
    - Wärmedämmschüttung 5cm
    - Schwimmender Zementestrich
  • Elektrikerarbeiten
    - auf Anfrage
  • Installateurarbeiten
    - auf Anfrage
  • Kellerfenster
    - auf Anfrage.

Fundamentplatte

Falls kein Keller erforderlich bzw. erwünscht ist

  • Streifenfundamente, Betonschalsteinmauerwerk 25 cm hoch, auffüllen mit Rollschotter zwischen Betonschalsteine, PVC-Kanalisierung 20 lfm exkl. Rückstauklappe, Leerrohre für Technik 15 lfm, Dämmung 10 cm unter der U-Betonplatte; U-Betonplatte 15 cm inkl. einlagiger Bewehrung mit AQ 60, erforderlicher Steckeisenbewehrung, Herstellen einer Dampfsperre mit einer Lage EKV 4, Perimeterdämmung mit XPS 10 cm, 70 cm hoch; und vertikaler Abdichtung 70 cm hoch;  Blitzschutzerder im Fundament.

    In Abhängigkeit der Grundstücksverhältnisse und diverser nicht bekannter Gelände- und Straßenniveaus!?!